Home
Zu Meiner Person
The Field Service
Praxis für Osteopathie
Was ist Osteopathie?
Die ausführliche Fassung
Vorgehensweise
Teilgebiete der Osteopathie
Behandlungstechniken
Zusammenspiel des Gesamtorganismus
Anwendungsbereiche
Säuglinge & Kinder
Wie finde ich (m)einen Osteopathen
Kosten
Informationen
Seminare und Termine
Über "Ganzheitlichkeit"
Blick nach vorne
Impressum
     
 


Jetzt sind Sie in den Kontakt mit der Osteopathie schon sehr weit vorgedrungen und ich möchte Ihnen an dieser Stelle noch einige weitere Ausblicke, diesmal aus mehr persönlicher Sicht, geben.
    Wie alles in der Welt, so ist auch die Osteopathie in ständigem Wandel und Entwicklung. Das macht die bisher beschriebene klassische Betrachtung in keiner Weise überholt und trotzdem gibt es gerade in den Bereichen der viszeralen und Cranio-sakralen Osteopathie eine dynamische Entwicklung. Diese knüpft an Entdeckungen an, die schon in den fünfziger Jahren begannen, dann aber bestimmten politischen Entwicklungen der osteopathischen Berufspolitik in den USA zum Opfer vielen. Diese Beschränkungen werden zunehmend überwunden, so daß in vielen Ländern wieder ein sehr fruchtbarer Wachstumsprozeß besteht.


    Ein Teil dieser Entwicklung geht noch zurück auf den Begründer der Cranio-sakralen Osteopathie, Dr. Sutherland. Er, und auch viele nach ihm, stoßen in Bereiche vor, die sehr viel Ähnlichkeit mit den "Feinstofflichen", energetischen Behandlungsmethoden der östlichen Medizin haben. Besonders die unter dem Begriff Biodynamik/Biodynamics zusammengefassten Behandlungsansätze bieten sehr wertvolle Möglichkeiten und ein noch größeres Wachstumspotential. Bei dieser Art der Arbeit beginnen sich die Grenzen zwischen "Therapeut" und "Patient/Klient" zu lösen und der reine Prozess der Erfahrung und Bewußtwerdung tritt mehr und mehr in den Vordergrund.

    "Gesundheit" und "Krankheit" sind dann weniger statische und fixierte Zustände, sondern geraten zunehmend in Bewegung. Sie werden mehr zu Entscheidungen in einem immensen Spektrum von Möglichkeiten. Wir selbst und die Welt in der wir leben sind dann ein permanenter kreativer Prozeß, eine unaufhörliche Schöpfung. Diese umfasst nicht nur den physischen Bereich ("der Körper"), sondern auch unseren emotionalen Zustand, den mentalen (was wir glauben und denken) und auch den geistig-seelischen (Lebensziele, tiefere Werte, unsere Verbindung zum göttlichen). Das Ergebnis aus der Kombination aller unserer Entscheidungen führt dann zu Wohlbefinden, Zufriedenheit und Gesundheit - oder eben nicht. Die sich vertiefende Erkenntnis unseres permanenten Wählens führt zunehmend zur Selbstverantwortung für den Prozeß unseres Lebens.

Unsere Welt ist zur Zeit in einem äußerst dynamischen Veränderungsprozeß. Das ist sie eigentlich schon immer, aber jetzt fällt es immer schwerer, diesen Prozeß zu ignorieren und zu versuchen, weiterzumachen, wie bisher. Inzwischen sind wir einfach so viele Menschen geworden und in unserer technischen Entwicklung so weit fortgeschritten daß wir bereits in vielen Bereichen den unübersehbaren Konsequenzen unseres Handelns gegenüberstehen. Die menschliche Neigung, wenn etwas nicht funktioniert dann erst recht sich noch mehr mit dem anzustrengen, was bereits nicht funktionierte, führt zu einer Gefährdung der ganzen Biosphäre. Wirklich neue Wege und Verzicht auf das Gewohnte sind längst überfällig.
    Eine klare Bestandsaufnahme dessen, was uns gut tut und weiter bringt - und dessen, woran wir nur gewöhnt sind und u.U. deshalb Teil unserer Misere ist, tut Not. Es gibt viele Menschen, die sich mit diesen Formen tiefgreifenderer Veränderung befassen. Wenn Sie Interesse haben, können Sie hier weiter stöbern.

© 2002, M. Hirzig

Thomas Hübl

Paul Lowe

Eckhart Tolle


Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf verschiedenen Seiten dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links.